FAQ häufig gestellte Fragen

Sind Sie wirklich der beliebteste Hütchenspieler Deutschlands?

Hoho, diese Aussage stammt nicht von mir! Aber natürlich ist etwas dran. Es wird von mir behauptet. In Deutschland gibt es nur wenige herausragende Show-Hütchenspieler. Die Luft ist an der Spitze dünn.
Der Unterhaltungswert beim Hütchenspiel zählt! Technik, Handwerk und Ziergriffe sind letztendlich zweitrangig. Das Publikum soll sich glänzend unterhalten fühlen. Lachen, Staunen und Begeisterung sind das Ziel. Das erreiche ich "spielend" mit meiner Version vom Hütchenspiel. Gleichzeitig ist es spannend, humorvoll, verblüffend. Ich kann nur sagen: Anschauen lohnt sich!

Ist das Hütchenspiel passend für meine Veranstaltung?

Mein Hütchenspiel ist ein Meisterstück der Unterhaltung, das sich für fast jede Veranstaltung hervorragend eignet! Es hat einen unschlagbaren Unterhaltungswert, ist auf kleinstem Raum spielbar und sowohl an einem festen Platz auf Ihrer Veranstaltung vorführbar, wie auch mobil an den verschiedenen Tischen Ihrer Gäste. Ideal an der Peripherie Ihres Messestandes zum Schaffen von Aufmerksamkeit.

Ist das Hütchenspiel nicht illegal?

In dem Moment, in dem um Geld gespielt wird, ist das Hütchenspiel ein unerlaubtes Glücksspiel. Als Zauberkunststück ohne Einsatz ist es mehr als erlaubt, es hat sogar nebenbei einen äußerst präventiven Effekt. Zuschauer, die sich einmal köstlich bei BAGATELLOS Hütchenspiel amüsiert haben, wissen: "Finger Weg von dem Betrug auf der Straße!"
Das Unterhaltungskunststück "Hütchenspiel" macht sich den Charakter des Zockerspiels von der Straße zu Nutze um größtmöglich spannend und humorvoll zu unterhalten.

Woher weiß ich, dass ich Qualität buche? Gerade bei den Zauberern gibt es eine himmelweite Spanne.

Um die Qualität vor der Buchung zu prüfen gibt es viele Möglichkeiten:
1. Führen Sie ein persönliches Gespräch (am Telefon oder in einem direkten Treffen). Stellen Sie Fragen in dem der Künstler Ihnen schildern kann, wie er sich seinen Einsatz auf Ihrer Veranstaltung vorstellt. (Übrigens wird ein guter Künstler Ihnen ebenfalls einige Fragen zu Ihrer Veranstaltung stellen, damit er seinen Beitrag zum Gelingen Ihres Events optimal planen kann!).
2. Schauen Sie sich seine Referenzen an. Dabei genügt es nicht, dass Sie namhafte Firmen in der Liste finden (die könnten ja nach dem Auftritt auch sehr enttäuscht gewesen sein). Betrachten Sie die Dankesschreiben. Würden Sie gerne ein solches Schreiben nach Ihrer Veranstaltung an den Künstler schreiben wollen? Dann haben Sie den richtigen Mann.
3. Lassen Sie sich Bildmaterial zeigen. Wie sehen die Zuschauer aus? Sollen Ihre Gäste auch so schmunzeln, lachen, staunen? Dann sind Sie hier richtig.
4. Achten Sie auf das Honorar. Ist ein Künstler wesentlich billiger als viele seiner Kollegen, dann Vorsicht. Das spüren Sie nachher auch auf Ihrer Veranstaltung. Da war nicht nur der Preis billig, sondern auch die "Ware". Und nichts ist schlimmer, als der schale Beigeschmack von: "Hätte ich mal lieber..."
5. Hören Sie auf zwei Stimmen: 1. Auf die des Künstlers im persönlichen Gespräch. Gefällt Ihnen die Stimme? Ist sie Ihnen sympathisch? 2. Hören Sie auf Ihre innere Stimme, Ihr Bauchgefühl. Das weiß oft besser Bescheid als jede andere Instanz.

Können Sie nur wirklich zaubern oder sind das sogar verdammt gute Tricks?

Finden Sie es heraus!

Welche Frage wird Ihnen während Ihrer Aufritte am meisten gestellt?

Es gibt zwei Fragen, die normalerweise ein Zauberer am häufigsten zu hören bekommt: "Wie geht das?" und "Kann man davon leben?"
Ich habe das unverschämte Glück, dass mir zwei andere Fragen am häufigsten gestellt werden: " Haben Sie mal ein Visitenkärtchen für mich?" und "Oh, bekomme ich auch eins?"

 

 

DER GROSSE BAGATELLO - der Zauberer, der Seinesgleichen erst gar nicht sucht!

 
 
 
© 2008 Bagatello - alle Rechte vorbehalten | Home | Impressum | Kontakt | Drucken | nach oben